Mi 01.12.10

H.-H. Schmedt - FSC-zertifiziert


Auf Grund der verstärkten Nachfrage nach einer lückenlosen Belieferung von FSC®-Materialien, hat sich auch Schmedt für ein Audit nach FSC® entschieden. Damit liegt für die von Schmedt gelieferten Papiere und Pappen ein lückenloser Nachweis vor, das diese aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammen.

Diese Maßnahme ist für Schmedt ein weiterer Schritt in Richtung zu nachhaltigem Umgang mit Ressourcen. Schon seit vielen Jahren wird aktives Recycling im Unternehmen betrieben. Abfälle werden getrennt erfasst und der Wiederverwendung zugeführt. Die Lackierung der von Schmedt gefertigten Maschinen erfolgt umweltschonend per Pulverlackbeschichtung und kommt ohne Lösungsmittel aus.
Bei Verpackungen und Verpackungsmittel wird grundsätzlich auf deren Wiederverwendbarkeit geachtet. Papier- und Pappenabfälle werden der Papierindustrie für eine erneute Verwendung zugeführt.
Die Nummer des FSC®-Zertifikates ist GFA-COC-002160. Zu den von Schmedt gelieferten Materialien mit FSC® Siegel gehören Einbandpapiere von Ecological Fibers, Papiere von M-Real Zanders und viele andere.