Mo 11.04.11

Illies Graphik verstärkt sein Vertriebs-Team im Bereich Vorstufe Rollendruck


Seit dem 1. März 2011 verstärkt Herr Hans-Heinrich Benecke (44) im Bereich Rollendruck den Vertrieb und das Projektmanagement Vorstufe bei der Illies Graphik GmbH.

Zusätzlich zur Investitionsberatung für Großrotationsanlagen im Akzidenz- und Zeitungsdruck wird dadurch der Schritt zum Ausbau des Geschäftsbereiches Rollendruck möglich. Illies Graphik ist Spezialist für Vorstufenprojekte für die wasserlose KBA CORTINA und übernimmt – auch weltweit – die Koordination bei der Aufstellung der kompletten Plattenproduktionslinien.

Diese Vorstufenaktivitäten werden mit Hans-Heinrich Benecke auch auf die Anforderungen der KBA Commander CT und Vorstufen anderer Rotationsmaschinen erweitert. H.-H. Benecke arbeitete elf Jahre bei einem namhaften CtP-Belichterhersteller als Kundendienstleiter, Area Sales Manager und als Leiter des Produktmanagements im Bereich Prepress. In den letzten drei Jahren war er für ein führendes Hamburger Unternehmen im Bereich der automatisierten Zeitungsproduktion als weltweit agierender Vertriebsbeauftragter tätig.

„Hans-Heinrich Benecke ist ein kompetenter Experte, der mit seinem profunden Know-how auf dem Gebiet der Vorstufentechnik meine erste Wahl für diese Aufgabe ist“, sagt Rainer Stark, Leiter Vertrieb Rollendruck bei Illies Graphik. Hans-Heinrich Benecke freut sich auf die Zusammenarbeit: „Die Aufgabenstellung bei Illies Graphik bietet die Möglichkeit, den Kunden vom Erstkontakt bis zur produktionsbereiten Übergabe der Lösung sowie darüber hinaus zu betreuen. Ich freue mich auf das weitgefächerte Aufgabenspektrum und die Zusammenarbeit in einem dynamischen Team.“