Di 28.05.13

VDMA: Fachverband Druck- und Papiertechnik vergrößert Vorstand


Der VDMA-Fachverband Druck- und Papiertechnik hat seinen Vorstand auf 13 Mitglieder vergrößert. „Damit bilden wir im Vorstand auch personell die ganze Bandbreite unserer Branche ab. Das wird unserer Arbeit sehr nützlich sein“, sagte Dr. Markus Heering, Geschäftsführer des Fachverbands am Montag in Frankfurt im Anschluss an die Stimmauszählung der Mitgliedsunternehmen.

Zur Wahl stellten sich viele bisher nicht in diesem Gremium vertretene Repräsentanten von Mitgliedsfirmen. Unverändert an der Spitze des Vorstands steht Kai Büntemeyer als Vorsitzender. Seine Stellvertreter sind
Erich Kollmar, Gebr. Bellmer – stellvertretend für die Papiertechnik - sowie Stefan Plenz, Heidelberger Druckmaschinen – stellvertretend für die Druckereimaschinen.

Die Mitglieder des Vorstands des Fachverbands Druck- und Papiertechnik sind:
Kai Büntemeyer, Kolbus GmbH & Co. KG
Volker Assmann, Baumann Maschinenfabrik Solms GmbH & Co. KG
Hildemar Böhm, Körber Process Solutions
Claus Bolza-Schünemann, Koenig & Bauer AG
Eckhard Hörner-Maraß, manroland web systems
Erich Kollmar, Gebr. Bellmer GmbH Maschinenfabrik
Walter Kurz, Leonhard Kurz Stiftung & Co. KG
Stefan Plenz, Heidelberger Druckmaschinen AG
Dr. Markus Rall, Adolf Mohr Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
Dr. Christof Soest, Technotrans AG
Bertram Staudenmaier, Voith Paper Holding GmbH & Co. KG
Dirk Vößing, Bielomatik Leuze GmbH & Co. KG
Dr. Jürgen Vutz, Windmöller & Hölscher Maschinenfabrik