Fr 31.05.13

Xeikon verstärkt sein Vertriebsteam in Süddeutschland


Seit dem 1. Mai 2013 ist Michael Uhl neuer Vertriebsbeauftragter in Süddeutschland

Michael Uhl


Michael Uhl

Der gelernte Mediengestalter und Druckingenieur startete seine berufliche Laufbahn vor ca. 20 Jahren im Bereich der Medienvorstufe, bevor er im Jahre 2001 zu einer der führenden deutschen Unternehmensgruppen im Druck- und Medienbereich wechselte. Neben der Betreuung von Database- und Crossmediapublishing-Projekten gehörte ebenso der Auf- und Ausbau des Digitaldrucks zu seinen Aufgaben.

Mit dem Ziel sich verstärkt auf den Vertrieb zu konzentrieren und Mediendienstleister fundiert zu beraten, startete er zum 1. Mai 2013 bei Xeikon Deutschland. „Der Wechsel zu Xeikon war für mich aufgrund meiner langjährigen praktischen Arbeit mit dieser Technologie nur folgerichtig. Für mich ist dieser Hersteller nach wie vor der Innovator im Digitaldruck, der mit seinen technologischen und produktbezogenen Weiterentwicklungen für die Medienunternehmen eine breite Produktionsvielfalt und höchste Produktivität sicherstellt“, kommentiert Michael Uhl seinen Schritt. Martin Voigt, Vertriebsdirektor für Deutschland und Österreich erklärt: „Durch seine Spezialisierung im Bereich Database Publishing und Digitaldruck haben wir mit Michael Uhl auch einen Fachmann für den Dokumentdruck gewonnen. Dank seines breiten praktischen Erfahrungshintergrundes verfügt er im gesamten Druckbereich über ein tiefes Know-how in der Anwendungsvielfalt von Xeikon-Digitaldrucksystemen.“