Di 05.07.16

ZELLCHEMING-Expo 2016 auf Wachstumskurs: Messe und Kongress als Publikumsmagnet


Nach drei intensiven Messetagen schließt die ZELLCHEMING-Expo 2016 erneut mit einem Besucherplus von 3,7 Prozent. Insgesamt informierten sich 1.901 Fachbesucher bei 155 Ausstellern über neueste Produkte, Trends und Entwicklungen der Branche. Besucher und Aussteller nutzen die Fachmesse als lebendige Informations- und Kommunikationsplattform, was die Atmosphäre in den Messehallen deutlich prägte.


Fachkongress als topaktuelle Wissensbörse

Der begleitende Fachkongress „Rohstoffe & Fasern – die erweiterte Wertschöpfung“ des ZELLCHEMING e.V. verzeichnete mit 367 Teilnehmern ebenfalls ein tolles Ergebnis. Namhafte Referenten ermöglichten exklusive Einblicke in aktuelle Entwicklungen im Bereich Rohstoffe und Fasern. „Das neu etablierte „Application Forum“ mit dem Schwerpunktthema Altpapier war ein zusätzliches Highlight in diesem Jahr. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, sich umfassend über die Zukunft des Rohstoffes Altpapier und alternative Faser Ressourcen für Spezialpapiere zu informieren.“

Abendveranstaltungen ganz im Zeichen des Networkings

Insbesondere die Abendveranstaltungen waren ein Anziehungsmagnet, um neue Kontakte zu knüpfen: Am ersten Messetag fand das „After Fair“ großen Anklang unter den Teilnehmern und auch der „Sommerabend“ des ZELLCHEMING e.V. am zweiten Tag bot hervorragende Möglichkeiten, sich zu vernetzen.

Die Zahlen 2016 im Überblick:

Aussteller: 155
Besucher: 1.901
Kongressteilnehmer: 367

Die Zahlen wurden gemäß FKM Richtlinien (Gesellschaft zu Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen) ermittelt.

Die ausführliche Analyse steht voraussichtlich ab Oktober 2016 zur Verfügung. Bilder zur ZELLCHEMING-Expo 2016 in druckfähiger Qualität finden Sie im Presse-Bereich unter zellcheming-expo.de.

Die nächste ZELLCHEMING-Expo mit begleitendem Fachkongress und 112. Jahrestagung findet vom 04. – 06.07.2017 auf dem Frankfurter Messegelände statt.

Erste Ausstellerstimmen:

„Toll finde ich, dass auch dieses Mal verstärkt Wert auf das Potential einer schnellen und vielseitigen Kommunikationsplattform gelegt wurde. Die Fachmesse hat wieder gezeigt, dass sie gute Kontaktmöglichkeiten zwischen Lieferanten und Herstellern bietet. Vor allem ist sie aber immer wieder ein guter Ort, lieb gewordene Freunde zu treffen.“
Erich Kollmar, Geschäftsführung, Gebr. Bellmer GmbH Maschinenfabrik

„Die Zellcheming ist für Valmet als Maschinen- und Anlagenbauer sowie Servicedienstleister ein exzellentes Podium, um die Kundenkontakte zu pflegen. Die Fachausstellung bietet sehr gute Möglichkeiten, bestehende Beziehungen zu intensivieren, neue Kontakte zu knüpfen, aktuelle Projekte und Industrietrends zu diskutieren sowie Innovationen einem breiten Fachpublikum näher zu bringen. Der positive Gesamteindruck aus 2015 hat uns veranlasst, auch in diesem Jahr erneut mit einem Messestand vertreten zu sein und Valmet als führenden Anbieter zu präsentieren.“
Tobias Hain, Senior Manager, Sales, Central Europe North, EMEA, Valmet GmbH

„Wir haben unser gesamtes für die Fiber Industry ausgerichtetes Portfolio präsentiert (SI Papier). Als Treiber zum Thema Digitalisierung in der Fiber Industry sehen wir die Messe als ideales Forum, um den Wandel in der Industrie mit unserer Performance zu unterstützen. Intensive Fachgespräche insbesondere am zweiten Messetag beschäftigten sich mit unserem Ansatz vom integrierten Engineering zum integrierten Betrieb. Das Interesse war insgesamt groß.“

Jan Kabus, Vice President Siemens Fiber Industry, Siemens AG Process Industries and Drives Division PD SLN FI