Mi 30.05.18

Laudert eröffnet vierten Standort in Deutschland


West, Nord, Süd + Süd: Mit dem Studio in Bad Waldsee ist das Unternehmen jetzt auch näher an den Fotografie-Kunden im Süden

Neben den Standorten in Vreden (Westf.), Hamburg und Stuttgart baut Laudert nun die Inhouse-Unit beim Versandhaus Walz zu einem eigenständigen Standort aus. Dank des neuen Studios in Oberschwaben stärkt das Unternehmen seine Präsenz im Süden.

Auf über 300 m2 Produktionsfläche entstand in den letzten Wochen ein neues Fotostudio, das Platz für Model- und Produktfotografie, Kleinmilieu- und Bewegtbildaufnahmen bietet. Nachdem die Räumlichkeiten beim Versandhaus Walz zu klein wurden, um die wachsenden Auftragsvolumina zu bewältigen, bezogen die Mitarbeiter Ende April größere, modern ausgestattete Studio-Flächen. Bereits im letzten Jahr entschied sich Laudert, die 2014 gegründete Inhouse-Unit für weitere Kunden zu öffnen. Jetzt folgt die Erweiterung der Kapazitäten.

„Wir stellen fest, dass die Nachfrage nach kreativer aber effizient realisierter Produktfotografie konstant steigt. Mit dem neuen Standort in Bad Waldsee können wir zukünftig noch kundenorientierter und schneller perfekte Ergebnisse für unsere Kunden im Süden liefern“, freut sich Lauderts Geschäftsführer Andreas Rosing. Mitte Juni werden die neuen Hallen dann bei einem After-Work-Event mit Kunden und Mitarbeitern offiziell eingeweiht. Insgesamt verfügen die Laudert-Studios – auch dank einem Anbau in Vreden und neuen Räumlichkeiten in Hamburg – über knapp 5.000 m2 Produktionsfläche mit mehr als 50 Sets und zählen damit zu den größten Fotostudios für Produktfotografie in Europa. Mehr als 100.000 Artikel wurden in den vergangenen 12 Monaten verkaufsfördernd inszeniert. Außer den Produktbildern liefert Laudert auf Wunsch auch Videos und Texte zu den Artikeln.