Mi 22.08.18

Epple Druckfarben AG beteiligt sich an PCO Europe B.V.


Die Epple Druckfarben AG, Neusäß, ein in Europa führender Hersteller von Bogenoffsetdruckfarben und -lacken, hat Anteile an dem niederländischen Druckchemikalienhersteller PCO Europe B.V., Etten-Leur, übernommen. Ziele von Epple sind neben der Stärkung des Produktportfolios die Ausweitung der Aktivitäten im internationalen Marktumfeld, in diesem Fall im wichtigen asiatischen Markt.

Stefan Schülling ist neuer Geschäftsführer von PCO Europe B.V. © Epple Druckfarben AG


Stefan Schülling ist neuer Geschäftsführer von PCO Europe B.V. © Epple Druckfarben AG

Ben van Loon kümmert sich als Technischer Direktor um die Weiterentwicklung des Produktportfolios und die technische Kundenbetreuung. © PCO Europe B.V.


Ben van Loon kümmert sich als Technischer Direktor um die Weiterentwicklung des Produktportfolios und die technische Kundenbetreuung. © PCO Europe B.V.

Die Märkte für Druck und Druckverbrauchsmittel sehen sich einerseits Herausforderungen gegenüber, wie dem Preisdruck bei Druckerzeugnissen, Rohstoffknappheit und auch dem Medienwandel. Zugleich gibt es speziell im Lebensmittelverpackungsdruck große Chancen für die nachhaltige Druckproduktion. Vor diesem Hintergrund ist nach der engen Zusammenarbeit der Epple Druckfarben AG mit PCO Europe, Spezialist für -Druckchemikalien in der graphischen Industrie, die finanzielle Beteiligung ein logischer Schritt diese weiter zu stärken und auszubauen. Das gilt beispielsweise für den Ausbau des Vertriebs von Druckfarben in Asien. Epple will dabei auf das umfassende Händlernetz der PCO Niederlassung in Asien PCO EastGate mit Standorten in Malaysia und Thailand sowie auf dessen ausgeprägtes lokales Markt-Know-how setzen.

Chance für Epple und PCO Europe

Stefan Schülling, Leitung Unternehmensentwicklung Epple Druckfarben AG, sieht viele Chancen in der Zusammenarbeit: „PCO Europe hat in Epple einen starken Gesellschafter gefunden und Epple wird durch die starke PCO-Präsenz in Asien, hier insbesondere durch die PCO EastGate sein Stammgeschäft ausweiten können. „In Interesse der langfristigen Zukunft des Unternehmens und als zuverlässiger Geschäftspartner unserer Kunden, ist die neue enge Partnerschaft mit der Epple Druckfarben AG optimal. So kann ich mich jetzt voll auf die Weiterentwicklung unseres Produktportfolios und die technische Betreuung unserer Kunden konzentrieren, um auch in den nächsten Jahren ein kompetenter und zuverlässiger Partner für die Druckereien zu bleiben.“, erläutert Ben Van Loon, jetziger Technischer Direktor bei PCO Europe. Stefan Schülling hat die Geschäftsführung bei PCO Europe übernommen.

Zukunftsausrichtung von PCO Europe

PCO Europe B.V. in Etten-Leur, Niederlande, wurde 1976 gegründet und ist ein führender Hersteller und Lieferant von Druckchemikalien für die Offsetdruckindustrie. Eckpfeiler des Erfolgs des Spezialisten für Feuchtmittelkonzentrate sind eine moderne und umfangreiche F&E-Abteilung, ein vielseitiges Team von Spezialisten und die konsequente Ausrichtung auf die Bedürfnisse der Endverbraucher. PCO Europe B.V. ist zertifiziert nach dem Qualitätsmanagementsystem NEN-EN-ISO 9001-2008. Eine Niederlassung von PCO Europe ist die 2009 gegründete PCO EastGate Sdn Bhd in Selangor, Malaysia. Sie sichert eine starke lokale Marktpräsenz in der asiatisch-pazifischen Region. www.pco-eu.com