Di 25.09.18

LasX Industries präsentiert digitale Veredelungsplattform SRTP in Verbindung mit TPF-550 Feeder von BDT Print Media.


LasX wird das erste Lasersystem vorstellen, das sowohl Rollen- als auch Bogenformate verarbeiten kann. Dafür nutzt LasX das Zufuhrsystem den branchenführenden TPF-550 von der Firma BDT Print Media GmbH auf mehreren Messen im Herbst 2018.

Messen 2018

LasX und BDT stellen das neue SRTP-System (Sheet / Roll-to-Part) vor, das die TPFProduktreihe umfasst, die im Herbst auf der Pack Expo in Chicago präsentiert wird. Die SRTP-Plattform in Kombination mit den vielseitigen TPF-Feeder ist eine Branchenneuheit, die mehrere "Work in Process" -Schritte in einem einzigen Prozess verwandelt.

LasX wird auf der LabelExpo in Rosemont, Illinois und vom 25. bis 27. September 2018 auf der FachPack 2018 in Nürnberg ausstellen und seine SRTP-Plattform, mit dem TPF-550- Feeder Kombination auf der Pack Expo 2018 in Chicago, Illinois, erstmalig vom 14. bis 17. Oktober 2018 vorstellen.

Das SRTP-System (Sheet / Roll-to-Part) ist ein digitales Veredelungssystem, das mittels der LasXs LaserSharp ™ -Steuerungssoftware die Laser und Robotik vollautomatisch ansteuert. Der revolutionäre Prozess hilft Herstellern Abfall zu reduzieren und im selben Zuge manuelles Handling zu minimieren.

  • Der Einzug: Der Bogenzuführungsabschnitt der Maschine integriert den TPF-550- Feeder von BDT für eine optimale Bogensteuerung in das System. Der Bogenweg ist so ausgelegt, dass bis zu 20-Zoll-Material von einer Abwickel- und Bahnsteuerung mit einer optionalen Laminierstation aufgenommen werden kann.
  • Keine manuelle Ausrichtung: Die Arbeitsanweisung stammt aus einer PDF-Datei, die mit dem Druckmaterial aus der Druckvorstufe erstellt wird. Der Prozess wird automatisch durch den gedruckten 5 mm x 5 mm 2D-Barcode im Abfallbereich nahe der Materialkante gesteuert. Das Kamerasystem liest den Barcode ein und weist dem Laser und dem Roboter die von ihnen auszuführenden Jobprozessen an. LasX hat diese Steuerung entwickelt, um das System in Millisekunden zu ändern, während das Material läuft. Der Bediener lädt keine Jobs, nur das Material. Das Registriersystem verwendet den gleichen 2D-Barcode, um den Laserschnitt exakt auf das gedruckte Material zu registrieren. Dies macht bereits aus dem ersten Druck einen brauchbaren Artikel und beseitigt jeglichen Einrichtungsabfall. Einmal eingerichtet hört die Produktion nie auf.
  • Roboterintegration: LasX hat die Doppelroboterlösung Codian Robotics TD entwickelt und nutzt die "Open Robotics" von B&R, um das System vollständig in den Arbeitsablauf zu integrieren. In der PDF-Datei sind Anweisungen für Pick-and-Place-Punkte enthalten. LasX hat mehrere Tools zur Automatisierung eines Mehrkopf-Endeffektor programmiert. Als Endeffektor, wird in der Robotik das letzte Element einer kinetischen Kette bezeichnet, hier bspw. die Kante eines Materialbogens. Damit wird intelligent bestimmt, welche Saugnäpfe zur Entnahme von Produkten benötigt werden. Die Anweisung in der PDF-Datei bestimmt, wo das Produkt platziert bzw. gestapelt wird und wie viele Bögen in einem Stapel enthalten sein sollen.

"Das SRTP bietet unseren Kunden und zukünftigen Kunden die Möglichkeit, flexibel zu sein, um den Materialtyp und den Laserprozess mit minimalem Bedienereingriff bei der Lieferung von zeitgerechten Qualitätsprodukten anzupassen.", so Jon Höft, Technical Sales von LasX Industries, Inc "Unsere Kunden wünschen, eine große Breite an Materialien verarbeiten zu können, dies veranlasste uns, nach einem Feeder zu suchen, der exakt diese breite Materialvielfalt liefern kann. BDT Print Media GmbH erwies sich als einziger Feeder Anbieter der dieser Herausforderung gerecht wird."

Der TPF-550-Feeder basiert auf der revolutionären, patentierten BDT Tornado-Technologie und bietet eine verbesserte Zuführungszuverlässigkeit für die verschiedensten Druckmedien in der kommerziellen Druck- und Veredelungsindustrie. Die vollelektronische Steuerung der Tornado-Technologie ermöglicht die Speicherung der Medienvorschubparameter im Feeder-Speicher und die automatische Konfiguration des Geräts. Die Jobwechselzeit wird durch die Automatisierung während des Setup-Prozesses erheblich reduziert. Mit diesen neuen Feed-Funktionen können SRTP Nutzer eine höhere Produktivität und eine verbesserte Rentabilität erzielen.

John Kuta, Leiter der BDT Print Media North America begrüßt die Zusammenarbeit sehr und äußerte sich hierzu wie folgt:
"Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit dem Marktführer LasX den TPF-550 Feeder für anspruchsvolle Druckveredelungsanwendungen präsentieren zu dürfen. Die Vielseitigkeit der Medien und die Zuverlässigkeit der Zuführung stimmen perfekt mit der digitalen Veredelungsplattform LasX SRTP überein, die sich auf den Fertigproduktdurchsatz konzentriert".

Um eine Live-Präsentation der SRTP-Plattform mit dem TPF-550-Feeder zu sehen, besuchen Sie bitte LasX auf folgenden Messen: