Mi 20.03.19

Die Siegener Zeitung plant Relaunch mit dem Onlineportal von Gogol Publishing


Die Vorländer & Rothmaler GmbH & Co. KG aus Siegen hat sich entschieden, das Onlineportal von Gogol Publishing einzuführen. Das Portal bietet Funktionen, mit denen der Fokus auf hochwertige Inhalte gelegt und Leser stärker an die Marke gebunden werden können. Der Einsatz des Gogol Editorial Analytics soll zudem unterstützen, die Digital-Ziele des Verlags zu erreichen.


Siegener Zeitung setzt auf Inhalte als Erfolgsfaktor Nr. 1

Mit der Umstellung ihres Portals auf Gogol Publishing setzt die Siegener Zeitung der Vorländer & Rothmaler GmbH & Co. KG auf das für lokale Medien bewährte Portal von Gogol. Das System bietet Funktionen, die im Markt erprobt wurden und erlaubt es den Redakteuren zugleich, ganz genau dort einzugreifen, wo Wirkung entsteht - ohne das Frontend verlassen zu müssen.

“Hochwertige Inhalte sind der Dreh- und Angelpunkt einer digitalen Strategie. Sie bringen Leser auf die digitalen Plattformen der Tageszeitung und entscheiden ob Nutzer auch langfristig zufriedene, treue Nutzer bleiben oder sogar zu Abonnenten werden”, erklärt Dr. Matthias Möller, Marketingleiter von Gogol Publishing.

 

Reichweitenpotentiale dank Editorial Analytics voll ausschöpfen

Mit dem Editorial Analytics Tool von Gogol Publishing erhalten die Autoren direktes Feedback auf die Wirkung ihrer Inhalte und können auch ohne einschlägige Erfahrungen sehen, warum gewisse Beiträge gut funktionieren oder welche Maßnahmen andere Autoren verwenden. Diese Rückmeldung unterstützt Autoren dabei, die Inhalte auf die Wünsche der Leser auszurichten.

“Wir haben mit Gogol Publishing einen Partner gefunden, der unsere Bemühungen bei der Digitalisierung von lokalen Inhalten im Nachrichtengeschäft optimal unterstützt”, so die Verlagsleitung. “Wir versprechen uns eine Reichweitensteigerung, die wir in eine Steigerung des Online-Umsatzes ummünzen können.”