Mi 08.05.19

GMG & Lösch: 13 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit


Die Faszination für das Thema Farbe hat sich seit der Gründung von GMG im Jahre 1984 keineswegs geändert, tatsächlich hat sie zur Spezialisierung des Unternehmens im Bereich Farbmanagement geführt. GMG steht als Marke allerdings für mehr als nur exzellente Farbmanagement-Lösungen. Ein bedeutendes Ziel der in Deutschland gegründeten Firma ist die Zufriedenheit seiner Kunden. Darum liefert GMG in einem gemeinsamen Projekt mit Lösch, einem Kunden, der seit über 13 Jahren auf die Lösungen von GMG setzt, einen Einblick in die langjährige Zusammenarbeit.



„Wir streben danach, unseren Kunden stets das beste Ergebnis zu ermöglichen,“ sagt Johannes Betz, Leiter von Marketing und Academy bei GMG. „Es ist daher unser Ziel, mit unseren Lösungen höchste Qualität zu liefern. Die Vorteile für unsere Kunden sind schlicht, aber effektiv: Besonders bemerkenswert ist die ersparte Zeit. Zeit, die dafür genutzt werden kann, mehr Jobs zu erledigen ohne aber auf den gewohnten hohen Standard verzichten zu müssen. Am Ende führt dies zu gesteigerter Produktivität, bei der dennoch keine Qualitätsverluste in Kauf genommen werden müssen.“

Mit seinem Hauptsitz in Tübingen und Tochtergesellschaften in Großbritannien, den USA, China und Japan ist GMG ein führender Entwickler und Anbieter von hochwertigen Farbmanagement-Softwarelösungen. Mehr als 12.000 genutzte Systeme sind Zeugen für die über 35-jährige Erfahrung in der grafischen Industrie, während 150 Mitarbeiter weltweit ihr Wissen und ihre Leidenschaft für Farbe den Kunden von GMG zur Verfügung stellen.

Lösch ist eine Kreativagentur mit Ursprung in Waiblingen und Standorten in Hamburg, Stuttgart und Köln. Ihre Kompetenzen sind Kommunikationsmedien, mit denen das Unternehmen hochqualitative Lösungen für seine Kunden aus verschiedenen Bereichen bietet. Die momentan 60 Mitarbeiter begleiten dabei sowohl Kreativ- und Produktionsprozesse als auch technologische Implementationen. Wie GMG ebenfalls kann Lösch von über drei Jahrzehnten Erfahrung profitieren – und in den letzten 13 Jahren hat sich das Unternehmen bei der täglichen Arbeit auf GMG Lösungen verlassen.

“Die Implementierung von GMG Lösungen in unseren Arbeitsablauf war ein großer Meilenstein in allem, was mit Farbe zu tun hat,“ bemerkt Florian Lutz, Geschäftsführer bei Lösch. „Als wir begonnen haben, GMG Produkte zu testen, haben wir sehr schnell festgestellt, dass wir diese sowohl in der Entstehung als auch in der Produktion einsetzen möchten – und als wir das umgesetzt haben, hat das unsere Effizienz ungemein gesteigert.“

Die ideale Lösung für Lösch ist eine Kombination von mehreren GMG Produkten. Um Bilder für die Farbkorrekturen und Retusche vorzubereiten, nutzt Lösch GMG ColorPlugin für Adobe Photoshop. Aufwendige Korrekturen werden mit dem Plugin automatisiert – das spart Zeit und erhöht die Qualität. Für die präzise und verbindliche Simulation des Druckergebnisses kommt GMG ColorProof zum Einsatz. Mit den Proofs der Druckvorlagen und dem Produkt als Referenz werden Retusche und Korrekturen aufs Feinste angepasst, um eine genaue Farbübereinstimmung zu erzielen. GMG ProofControl komplettiert den Prozess. Mit der schnellen und effizienten Verifikation wird der Proof zum legal bindenden Kontrakt-Proof.

Zwei Minuten Videomaterial geben einen Einblick in eine funktionierende und harmonische Zusammenarbeit zwischen Kunde und Anbieter. Das Video ist auf der Webseite von GMG zu finden: https://www.gmgcolor.com/de/gmg/case-studies/