Mi 11.09.19

zipcon consulting holt Max Spies an Bord – Erweiterung des Beratungsportfolios


Der ERP-Software Experte und Druck-Fachmann Max Spies verstärkt ab dem 1. September 2019 das Beratungsteam der zipcon consulting GmbH und leitet das Büro Bayern des Beratungsunternehmens.

Max Spies, Senior Consultant und neu im Team bei zipcon consulting GmbH


Max Spies, Senior Consultant und neu im Team bei zipcon consulting GmbH

Max Spies ist in der Druck- und Medienbranche spätestens seit seiner Tätigkeit für das Fachmagazin Deutscher Drucker kein Unbekannter mehr. Der Schweizer Degen und staatlich geprüfte Drucktechniker hat ein umfangreiches Wissen über die technischen Prozesse in der Fertigung von Druckerzeugnissen. Mit dem Wechsel zu zipcon consulting, erweitert das Beratungsunternehmen sein Portfolio in den Bereichen ERP und kaufmännische Prozesse.

Nach seiner journalistischen Tätigkeit folgten erfolgreiche Jahre im Presales Consulting bei dem Schweizer ERP-Softwareanbieter Printplus AG. Für das gleiche Unternehmen baute er die Anwender Akademie auf und stellte sein betriebswirtschaftliches Knowhow in unzähligen Optimierungsprojekten unter Beweis. „Wer etwas verändern will, muss seine Komfortzone verlassen“, betont Max Spies. Nach ersten Sondierungen mit zipcon consulting, war sein Wechsel in den Consultingbereich naheliegend. Somit bringt er sein Fachwissen bei zipcon consulting als Senior Consultant ein und rundet das Portfolio des Essener Beratungsunternehmens ab.

Bei der zipcon consulting GmbH übernimmt Max Spies für den ERP-Bereich Aufgaben in der Phase der Auswahl und Einführung von Software in den Unternehmen. Er unterstützt zukünftig jene Druckereien, welche auf dem Weg der digitalen Transformation sind, eine fachliche Expertise schätzen und gebündeltes Knowhow im Bereich Prozessmanagement benötigen. Bernd Zipper, CEO der zipcon consulting GmbH, hebt hervor, „Wir freuen uns, dass Max Spies jetzt zur zipcon Familie dazugestossen ist. Unser Ziel ist es, Entscheidern und Anwendern schnell zum gewünschten Erfolg zu verhelfen, mit profunden Vorort-Analysen und mit konkreten Handlungsempfehlungen, sowie später in der Hilfestellung der Projektumsetzung. Als Experte unterstützt Max vor allem unsere Kunden in der Übersetzung von funktionellen Anforderungen in technische Abläufe und der Leitung von ERP-nahen Projekten von Anfang bis zum Abschluss und ergänzt somit perfekt unser bestehendes Leistungsangebot.“